Unternehmen

Historie

Unser Werkzeugbaubetrieb wurde 1919 von Eugen Plate sen. gegründet. Zunächst arbeitete er allein im Keller seines Wohnhauses, bis er 1924 den ersten Teil des heutigen Betriebes errichtete. Nach dem 2. Weltkrieg bekam er Unterstützung durch seinen Sohn Eugen Plate jun.

In den folgenden Jahren wurde öfters an- und umgbaut und der Betrieb erweitert, so daß er heute mit seinem Maschinenpark den modernsten Anforderungen entspricht. Eugen Plate jun. führte das Unternehmen bis zu seinem Tode 2002.

Im Oktober 2002 wurde die Firma ins Handelsregister eingetragen unter dem Namen Eugen Plate Werkzeugbau e. Kfm.

Der Enkel des Gründers, Holger Plate, der 1990 seine Meisterprüfung ablegte, ist der heutige Inhaber in 3. Generation und führt den Betrieb im Sinne seiner Vorgänger weiter.

Qualität

Termintreue, Flexibilität und eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden zeichnet uns aus. Ständige Investitionen in modernste Technologien und in das Know-how unserer Mitarbeiter sind Garant für das hohe Qualitätsniveau. Um besonderen Qualitätsansprüchen und unseren Kundenanforderungen gerecht zu werden, haben wir im November 2003 das Qualitätsmanagement-System DIN ISO 9001-2000 eingeführt.

Durch ständige Weiterentwicklung unseres Unternehmens haben wir seit Dezember 2016 dieses Zertifikat auf DIN ISO 9001-2015 angepasst.